Historie

Wir sind nun 20 Jahre für unsere Kunden da und stolz darauf, was wir zusammen mit unseren Partnern geschafft haben. Bei Ihnen, verehrte Kunden, möchten wir uns für Ihre Treue und Unterstützung herzlich bedanken, dies gilt natürlich auch für unsere Lieferanten und Partner, mit denen wir langjährig zusammenarbeiten.

Die Zukunft liegt vor uns, zusammen werden wir sie meistern! Danke!

Getrieben von Änderungen im Abfallwirtschaftsrecht entstehen immer mehr Dokumentationsanforderungen. Diese lassen sich effizient und produktiv mit internetbasierten Flottenmanagementsystemen bewältigen. Wir arbeiten hier seit 2018 mit cleverfleet® zusammen, einer Anwendung, die aus der Praxis heraus entwickelt wurde.

Von kleineren und mittleren Containerdiensten innerhalb unserer Kundschaft kam der Hinweis, dass eine praxisorientierte, ausgereifte und bezahlbare Software gesucht wird, um die vielfältigen Aufgaben mit einer integrierten Betriebssoftware zu erledigen. Mit cosContainer® haben wir seit 2016 hier eine erprobte Software im Angebot.

Als sich 2015 die Nachrichten von der Gefährlichkeit von Lithium-Ionen-Akkus häuften, sind wir aktiv geworden und haben das Produkt PyroBubbles®, ein geprüftes und untersuchtes Feuerlöschmittel, das wirkungsvoll die Brandentstehung verhindert, ins Sortiment aufgenommen.

Seit 2015 bieten wir mechanische und hydraulische Behälterklemmeinrichtungen unserer Kundschaft als eine Möglichkeit an, die sich noch im Einsatz befindlichen Absetzkipperfahrzeuge so nachzurüsten, dass die verschärften Ladungssicherungsvorschriften leichter einzuhalten sind.

Im Jahr 2014 haben wir für unsere Kunden BigBag-Systeme mit Deckelklappe für Kleinmengen-Abholkonzepte entwickelt und produzieren lassen – vergleichbar mit dem Drecksack in Hamburg oder dem RuckZuckWeg-Sack am Niederrhein.

Der anwachsende Markt der Hackschnitzelproduktion hat dazu geführt, dass wir seit 2013 spezielle Hackschnitzelschutzvliese anbieten.

Bedingt durch Änderungen der Ladungsvorschriften im Bahnverkehr haben wir 2012 für unsere davon betroffenen Kunden Wagonnetze ins Sortiment genommen, die mittlerweile von einzelnen Kunden auch als Fangnetze z.B. zur Platzeinhausung verwendet werden.

Ab 2009 haben wir unserem Sortiment auch Produkte des Arbeitsschutzes rund um die Asbestentsorgung aufgenommen, d.h., Schutzmasken und -anzüge, Handschuhe etc. .

Ebenfalls seit 2008 kann unsere Kundschaft weich geglühten Bindedraht für Kanalballenpressen über uns beziehen.

Seit 2008 bieten wir auch Verpackungen in Form von BigBags, Asbest-Bags, Container-Bags, Mineralwollsäcken und Foliensäcken sowie Zubehör an.

2006 wurde die M.A. Steimer Handelsbüro GmbH gegründet.

Unser Sortiment wurde 2004 um Produkte der Ladungssicherung, Zurrsysteme und Anschlagmittel erweitert.

Exklusiv vertreiben wir das REWALD-Sortiment für Nordrhein-Westfalen, Niedersachen, Nordhessen und Teile von Nordbayern.

Gestartet als klassische Handelsvermittlung für REWALD® Containerersatzteile haben sich in diesem Bereich mittlerweile 5 Spezialsortimente entwickelt. Diese umfassen Einzel-Kataloge für: Absetz- und Abrollcontainer, Müllgroß- sowie Umleerbehälter, mobile und stationäre Pressbehälter, Kanalballenpressen sowie 5-Schalengreifer. Dazu kommen die REWALD-Innovationen mit 10 Baugruppen zum wirtschaftlichen, komfortablen und sicheren Betrieb von Abrollcontainern.

Seit dem Jahr 2000 vertreiben wir Ersatz- und Verschleißteile vorrangig für die Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft.